TrackMan

 

Ich wollte euch mal darüber informieren, was zum einen der Trackman ist und zum anderen wie Sie/ihr davon beim Unterricht profitieren könnt.

 

 

 

Eins erst mal vorab, ich bin laut der Trackman Seite

 

 

in ganz Nord Hessen (Stand 15.3.19) nicht nur der einzige Trackman 2 Sterne Lizenz Golftrainer, sondern auch der einzige in ganz Nord Hessen mit einem Trackman 4.

 

 

Was ist der Trackman, fragt sich wahrscheinlich der ein oder andere jetzt. Das Trackman System wurde von Leuten entwickelt, die ursprünglich für das schwedische Militär die Flugeigenschaften von Raketen analysiert haben. Sie sagten das können wir auch mit einem Golfball und einem Golfschläger machen. So wurde der Trackman 3 erfunden. Da aber die Bälle beim Golf nicht nur fliegen sondern auch rollen (Putten), wurde der Moderne Trackman 4 erfunden, den ich auch habe. Mit dem Trackman kann man nicht nur über 20 Messdaten beim vollen Schwung erfassen, sondern auch alle Daten, die bei einem Putt anfallen. Das überzeugte dann auch viele Topspieler (Tiger Woods, Rory McIlroy, Justin Rose, Martin Kaymer, Dustin Johnson uvm.)

 

 

Während meiner Ausbildung habe ich gesehen, was für Vorteile dieses System hat und so habe ich mich entschlossen mir dieses System für meine Schüler zuzulegen. In Gegensatz zu vieler meiner Kollegen in Deutschland, verlange ich keinen Aufschlag auf den Unterrichtspreis. Im Vordergrund steht für mich, dass Sie/ihr nach der Unterrichtsstunde wisst, woran Sie/ihr arbeiten solltet. Bei Kursen von mir ist der Trackman nur dabei, wenn es in der Beschreibung drin steht.

 

Bitte klicken für vergrößern.
Bitte klicken für vergrößern.